Browsed by
Autor: OBMEsperke

Einsatz Nr. 07 – 2018

Einsatz Nr. 07 – 2018

Einsatzinfo:
Einsatz Nr. 07 im Jahr 2018
Datum: 20.01.2018
Uhrzeit: 15:41 Uhr
Alarmstichwort: b1 – Abrissarbeiten einer Gartenlaube, Es kokelt im Hausanschlusskasten, Anrufer unternimmt Löschversuche
Ort: Esperke

Unter oben genannten Stichwort wurde die Ortsfeuerwehr Esperke alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war vorerst kein Brand mehr vorzufinden.
Während auf den Stromversorger gewartet wurde, kam es dann jedoch zu Kurzschlüssen und es bildeten sich starke Lichtbögen und Flammen.

Unter schwerem Atemschutz wurden Kameraden zur Abwehr von Ausbreitung auf das zur Hälfte abgerissene nicht mehr standsichere Gebäude mit Sicherheitsabstand eingesetzt. Die umliegenden Anwohner wurden über den kurzfristigen Stromausfall zur Isolierung der Leitung informiert.

Die Brandausbreitung auf die Bestandteile der Gartenlaube und umliegende Bäume konnte insofern verhindert werden.

Traurig! Kein Erfolg durch Löscheimer-Aktion.

Traurig! Kein Erfolg durch Löscheimer-Aktion.

Nun ist knapp ein Jahr nach unserer Löscheimer-Aktion vergangen. Trotzdem können wir keine neuen Mitglieder in unseren Reihen begrüßen. Wir brauchen dringend Aktive Mitglieder!

Passiv/Fördernd ist ja schön und gut – Geld allein schneidet Dich nicht bei einem Verkehrsunfall aus dem Fahrzeug, löscht keine Feuer oder beseitigt Gefahren bei Stürmen, wie erst zuletzt.

Wir als Feuerwehr sind ratlos, wie wir Dich noch weiter motivieren können, um Dich für unsere Kameradschaft/ unser Team zu gewinnen!

Das Dorfleben, für das Du dich entschieden hast, basiert auf gegenseitige Hilfe und Vertrauen. Hier in Esperke gibt es keine Berufsfeuerwehr! Auch in Mandelsloh, Helstorf, Vesbeck, Niedernstöcken und Neustadt sind die Feuerwehren ehrenamtlich tätig. Jeder Kamerad leistet in seiner Freizeit einen Anteil zum Dorfleben und zu Deinem Schutz und deiner Sicherheit. Trag auch Du dazu bei!!

Die Zahl der Kameraden sinkt in allen umliegenden Feuerwehren auf eine besorgniserregend geringe Anzahl.

Wir als Freiwillige Feuerwehr stellen den Brandschutz und die Hilfeleistung bei Notlagen (Verkehrsunfällen, Hochwasser, Unwettern, Stürmen, etc.) für UNSER GEMEINSAMES DORF sicher. Genauer betrachtet liegt unserer Tätigkeit schon ein gewisses Maß an Eigennutz zugrunde, sodass man in der Feuerwehr aktiv sein sollte. Schließlich willst Du ja auch, dass die Feuerwehr kommt, wenn Deine Familie und Du selbst in Lebensgefahr sind oder Dein eigenes Hab und Gut in Flammen steht.

Gib uns doch bitte ein kurzes Feedback, warum du dich nicht angesprochen gefühlt hast und wie wir Dich besser erreichen können.

Eimeraktion@feuerwehr-esperke.de

Eure Ortsfeuerwehr Esperke

Einsatz 3/2017

Einsatz 3/2017

Am gestrigen Montag Abend gegen 22 Uhr wurden die Feuerwehren Esperke und Mandelsloh zu einem Verkehrsunfall zwischen Warmeloh und Vesbeck alarmiert. Alarmstichwort „Verkehrsunfall mit eigeklemmter Person“

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar. Die Fahrerin eines VW Polo war mit ihrem Fahrzeug von der Strasse abgekommen, hatte einen Baum gestriffen und ist dann im Straßengraben an einem Baum zum stehen gekommen.

Die Einsatzkräfte konnten die Person ohne Hydraulisches Rettungsgerät befreien und dem Rettungsdienst übergeben. Für die Unfallaufnahme und -abwicklung war die L193 ca. 2 Std gesperrt.

Einsatz 2/2017

Einsatz 2/2017

Am Mittwoch den 01.03.2017 um ca. 9:50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Esperke zum Einsatzstichwort „Rauchentwicklung nähe Leine zwischen Esperke und Vesbeck“ alarmiert. Die Feuerwehr war mit dem LF 8 aus Esperke, dem TSF aus Vesbeck, dem TSF-W aus Helstorf und dem MTW aus Helstorf im Einsatz. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich lediglich um zwei kleine „Lagerfeuer“ handelte, bei denen Schnittgut verbrannte. Die Witterung war zudem feucht, sodass auch keine Ausbreitung auf weitere Sträucher drohte. Die Einsatzkräfte waren für eine Weile vor Ort und rückten unverrichteter Dinge wieder ein.

Vielen Dank an die eingesetzten Kräfte aus Vesbeck, Helstorf und Esperke. #Kameradschaft